SIZ AG, Schweizerisches Informatik-Zertifikat
Schaffhauserstrasse 61 •  8302 Kloten

ICT Supporter SIZ

 

Nutzen

Mit dem Diplom ICT Supporter SIZ wird ein breites Spektrum von Fähigkeiten abgedeckt, welches den Inhaber in jeder Organisation zu einem wichtigen Ansprechpartner für Benutzer und Management macht. Seine vielfältigen Kompetenzen machen den ICT Supporter im Informatik-Anwendungsbereich zu einer Schlüsselperson.

 

Voraussetzungen

Das Diplom ICT Supporter SIZ baut auf dem Kenntnisstand des Informatik-Anwenders I oder II SIZ oder gleichwertigen Kenntnissen auf. Bereits im Rahmen des Diploms ICT Power-User SIZ abgelegte Module werden angerechnet.

 

Inhalt der Ausbildung

Das Diplom ICT Supporter SIZ besteht aus einem Angebot von insgesamt 10 Modulen aus dem ICT Power-User-Bausatz und aus 6 Modulen aus dem Assistant-Bausatz. Für die Erreichung des Diploms müssen 6 Module abgelegt werden. Es gibt unter verschiedenen Konstellationen Anrechnungen von Modulen. Gegenüber den Modulen des Informatik-Anwenders sind die Module zur Erreichung des ICT Supporters umfangreicher und anspruchsvoller. Die Stoffgebiete sind in Kompetenzfeldern gegliedert: Projekt- und Selbstmanagement, Daten und Berechnung, Texte und Berichte, Präsentation/Fotos/Webauftritt sowie Technik und Betriebssystem.

 

Fortbildung

Als Anschlussdiplome sind der Projektleiter SIZ sowie als Vertiefung die Assistant- und Professional-Prüfungen der Fachrichtungen PC/Network und Web SIZ geeignet.

 

Mehr über dieses Diplom ICT Supporter SIZ